Frühere Flugshows in Wershofen

 

Flugtage in Wershofen haben eine lange Tradition. Viele Stars der internationalen Kunstfliegerszene sind schon in Wershofen aufgetreten, darunter auch viele Deutsche Meister und Weltmeister. Genannt seien hier insbesondere Herbert Greb, Sepp Tilling, Ladislav Bezak, James Black, Manfred Strössenreuther, Richard Hecht, Walter Extra, Claude Bessier, Frank Versteegh, Uli Dembinski, Ali Öztürk und Martin Gräf.

 

Höhepunkte unserer Flugtage waren immer die internationalen Kunstflugstaffeln. Hier wären zu nennen: The Poachers (1973), Aerotriga (1983, 1985, 2002), die Patrouille Martini (1985, 1987) und natürlich die bekannten Red Arrows (1977, 1979, 1983), die beste Kunstflugstaffel der Welt. Darüber hinaus gab es natürlich eine Reihe von Oldtimern, Warbirds und Kuriositäten, die unsere Zuschauer bestaunen konnten.

Möglich wurden diese großen Flugtage vor allem durch die Kooperation mit dem Flugtag in Bergneustadt (Auf dem Dümpel) und durch die hervorragenden Kontakte, die unser langjähriger Vorsitzender Karl Brenner zur Royal Air Force und zu anderen alliierten Streitkräften hatte.

 

Diese Bilder geben einen kleinen Eindruck der Zuschauermassen beim Flugtag 1985:

Sofern auch Sie noch von einem früheren Flugtagbesuch Bilder besitzen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden webmaster@flugtag-wershofen.de

Rückblicke:

Vorstellung von Teilnehmern früherer Flugtage