Flugtag 1962

29. Juli 1962

In den Anfängen der Flugtage in Wershofen war das Flugprogramm noch recht überschaubar. Beim Kunstflug setzte man mit dem deutschen Vize-Kunstflugmeister Herbert Greb aber auch damals schon auf Klasse. Ansonsten wurden mit der Dornier Do 27 und der Pützer Elster zwei Flugzeuge der noch jungen Luftwaffe vorgeführt. Anlässlich dieser Veranstaltung erfolgte auch die Taufe des neuen, 1961 selbst gebauten Leistungseinsitzers Schleicher Ka 6CR statt.

 

Schirmherr: Werner Urbanus, Landrat des Kreises Ahrweiler

Attraktionen

Rahmenprogramm:

  • Flugzeugtaufe des neuen Segelflugzeuges Schleicher Ka 6CR (D-7057) der SFG Wershofen durch Landrat Urbanus
  • Ballonwettbewerb

Flugprogramm:

  • Fallschirmspringer des Bad Godesberger Sportfliegerclubs aus einer Piper PA-12 Super Cruiser (D-ELKE)
  • Walter Wolfrum, Deutscher Meister im Motorkunstflug auf Bücker Bü 131 Jungmann (D-EDYZ?) aus Nürnberg
  • Vorführung einer Pützer Elster B
  • Vorführung einer de Havilland D.H.82 Tiger Moth (D-ECOR) des Luftsportclubs Eifelflug von der Dahlemer Binz (Pilot: Karl-Wilhelm Becker)
  • Vorführung einer Dornier Do 27 (GB+386) der deutschen Heeresflieger
  • Flugzeugschlepp von drei Segelflugzeugen Schleicher Ka 6CR (D-7057), Schleicher K 8b (D-7038) und Schleicher K 7 (D-7111) der SFG Wershofen (Piloten: Günther Müller + Clemens Ahrend + Werner Klein + Leo Klaus Fischer) mit zwei Dornier Do 27
  • Modellflugvorführung

Rundflüge:

  • Sportflugzeug

Static Display:

  • ...
Download
Plakat Flugtag 1962
1962_Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Bilder von Werner Bodenheim

Weitere Bilder