Flugplatzfest 2010 - Rückblick

Wir danken allen Besuchern für einen tollen gemeinsamen Tag!

 

mehr Bilder (in Kürze)

 

 

Das Flugplatzfest 2010 ist vorbei

Die SFG Wershofen dankt allen Besuchern des Flugplatzfests und freut sich darauf, Sie 2012 wieder zu begrüßen!

Reges Treiben an der Flightline
Reges Treiben an der Flightline

Bei bestem Wetter besuchten ca. 6500-7500 Besucher unsere Veranstaltung. Ob an den Getränkeständen, dem Kuchenbuffet, an der Rundflugkasse oder auf der Hüpfburg, überall herrschte großer Andrang. Vor allem am Sonntag waren wir mit unseren Kapazitäten an der Grenze und bitten unsere Besucher um Nachsicht, dass es zu Wartezeiten kam und Einiges schnell ausverkauft war. Auch in der Luft war ein Betrieb wie noch nie: alleine am Sonntag gab es 236 Flugbewegungen von an- und abfliegenden Besuchern, den vorführenden Maschinen und den insgesamt neun Flugzeugen, die ständig für Rundflüge in der Luft waren.

 

Die Stinson Reliant startet zur Vorführung
Die Stinson Reliant startet zur Vorführung

Die Segelfluggruppe Wershofen möchte sich bei allen Besuchern ganz herzlich für das große Interesse und die schöne Stimmung bedanken, ihr wart einfach klasse! Und danke auch, dass wir nach dem Fest so gut wie keinen Müll vom Boden aufheben mussten. Ein Riesen-Dank gilt den Akteuren unseres Flugprogramms, die zum Teil auf eigene Rechnung zu uns gekommen sind und damit erst so ein tolles Flugprogramm ermöglicht haben. Und noch ein DANKESCHÖN an die vielen freiwilligen Helfer, unsere Vereinsmitglieder und deren Familien, die Feuerwehr, das Rote Kreuz sowie unsere Fliegerkollegen von den befreundeten Flugvereinen, ohne deren Einsatz ein solches Flugplatzfest überhaupt nicht durchführbar gewesen wäre. Ein letzter Dank geht an alle unsere Sponsoren und natürlich an unseren Haupt-Sponsor, die Raiffeisenbank Wershofen für die Unterstützung unseres Festes.

Die gut gefüllten Parkplätze aus der Luft
Die gut gefüllten Parkplätze aus der Luft

Wir bitten um Verzeihung, dass nicht alle Programmpunkte wie angekündigt durchgeführt werden konnten. Wind und Wetter, technische Probleme und kurzfristige Absagen lassen sich leider nicht einplanen. Die von vielen angefragten Fallschirmsprünge sind leider dem guten(!) Wetter zum Opfer gefallen, da die Flugsicherung aufgrund des starken Flugverkehrs an den beiden Tagen keine Absprunggenehmigung erteilen konnte.

Dicht belagert war auch die Hüpfburg
Dicht belagert war auch die Hüpfburg

Wir hoffen, es hat allen gefallen und freuen uns sehr über ein Feedback in unserem Gästebuch und die Zusendung von guten Bildern. Vielleicht sehen wir uns ja wieder beim nächsten Flugplatzfest, welches voraussichtlich am ersten Septemberwochenende 2012 stattfinden wird. Die Möglichkeit, sich in den Newsletter einzutragen, bleibt weiterhin bestehen. Und beim nächsten Flugplatzfest wird es auch wieder eine Verlosung von Rundflügen unter allen Newsletter-Abonnenten geben. (Die diesjährigen Gewinner: Wilfried U., Sylvia S. und Toni A. konnten ihre Rundfluggutscheine bereits am Sonntag entgegen nehmen, bzw. wurden von uns benachrichtigt).

 

Diejenigen, bei denen wir Interesse am Segelfliegen geweckt haben, möchten wir herzlich dazu einladen, uns einmal an einem „ganz normalen“ Wochenende zu besuchen und dann einen Schnupperkurs zu machen. Dieser kann jederzeit begonnen werden, während der Winterpause von November bis März wird er ausgesetzt.

 

(Weitere Bilder des Flugplatzfests 2010 finden Sie unter dem Menüpunkt "Galerie")

 

Presseberichte aus dem Jahr 2010