Leistungssegelflugzeug

Schempp-Hirth Discus CS - D-7166
Schempp-Hirth Discus CS - D-7166

Schempp-Hirth Discus CS- D-7166 - SFG Wershofen

 

Der Discus ist die "Rennmaschine" der Segelfluggruppe Wershofen. Er wurde 2013 angeschafft, um den Flugzeugpark mit einem wettbewerbsfähigen Leistungseinsitzer zu erweitern und wird seitdem intensiv für den Streckensegelflug genutzt. Die Piloten schätzen dabei vor allem die Leistungsfähigkeit und die Agilität des Flugzeuges.

 

Mit dem Discus löste Schempp-Hirth 1984 den Standard-Cirrus ab. Durch seine dreifach nach hinten geknickte Flügelvorderkante besitzt der Discus ein sehr markantes Merkmal, das auch alle späteren Schempp-Hirth-Typen erhielten und welches für ein unverwechselbares Flugbild sorgt. Das Muster erwies sich sowohl im Wettbewerb als auch kommerziell als sehr erfolgreich.

 

zurück zur Übersicht