Oldtimer (50er-Jahre)

Die Bird Dog-Patrol ist startklar
Die Bird Dog-Patrol ist startklar

Cessna BirdDog-Patrol - I-EIAW/I-BDOG/F-AZTA/F-AYVA/EC-MAB/N33455 - Renzo Catallani/Andrea Rossetto/Francois Devin/Stéphane Debras/José Luis Olias Sanchez/Fred Kroisenbrunner

 

Die Cessna 305 O-1 Bird Dog wurde aus der zivilen Cessna 170 entwickelt und auf die Belange der US-amerikanischen Streitkräfte zugeschnitten, die ein Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug suchten. In dieser Rolle kam die Bird Dog unter anderem im Korea- und im Vietnamkrieg zum Einsatz. Charakteristisch für diesen Einsatzzweck sind die Kurzstart-Eigenschaften und die gute Rundumsicht. Anlässlich des Classic Cessna-Meetings veranstaltet die International Bird Dog Association ihr europäisches Jahrestreffen in Wershofen. Einige der Piloten werden mit ihren Bird Dogs zu einem Patruillenflug starten und dabei die Möglichkeiten dieses Flugzeugs zeigen.

 

zurück zur Übersicht